Heimat hat viele Gesichter - Fotoausstellung in Paul-Gerhardt-Kirche

Menschen im Stadtteil, in ihrer Heimat. Das zeigt die Ausstellung.

Ein Fotoprojekt in Unna-Königsborn - Ausstellung in Paul-Gerhardt-Kirche

In Unna leben Menschen aus über 100 Nationen. In Königsborn ist dabei der Anteil an Menschen, die einen Migrations hintergrund haben, besonders hoch. Das Fotoprojekt „Heimat hat viele Gesichter“ nimmt die Menschen im Quartier „Unna Königsborn Süd-Ost“ in den Fokus und eben nicht deren Abstammung. Dem Quartiersbüro ist gemeinsam mit dem Foto-Club Unna eine Ausstellung mit 36 Portraits von Menschen gelungen, die sich schon lange in Königsborn heimisch fühlen oder hier eine neue Heimat gefunden haben. Die Teilnehmer des Fotoprojektes hatten keinerlei Erfahrungen, als Model vor der Kamera zu stehen. Die Fotografien können vom 16. Februar bis zum 6. April in der Paul-Gerhardt-Kirche und den angrenzenden Räumen besichtigt werden. Und zwar nach den Gottesdiensten oder dienstags, mittwochs und freitags vormittags.

Eröffnet wird die Ausstellung im Gottesdienst am 16.2. um 10 Uhr. Zur Eröffnung der Ausstellung in der der Paul-Gerhhardt-Kirche diskutiert Quartiersmanager Liberto Balaguer nach dem Gottesdienst mit Besuchern, Fotografen und Portraitierten. Das Fotoprojekt ist eine Kooperation des Foto-Club Unna e. V. und dem Quartierprojekt ‚Soziale Stadt Unna-Königsborn Süd-Ost‘.“

erreichbar...

Gemeindebüro:
Mozartstr. 18 - 20 - 59423 Unna
Andrea Rückstein
tel: 0 23 03 - 28 81 16
fax: 0 23 03 - 28 81 57
un-kg-koenigsborndontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Alle wichtigen Adressen hier.

vernetzt...

Zu unserem Newsletter

Wir sind auch auf facebook

aktiv...

Weitere Termine hier