Gastgeber für Kirchentagsgäste werden!

Die Verantwortlichen für den Kirchentag um Präses Annette Kurschus (2.v.r.) und Dortmunds Oberbürgermeister Ulrich Sierau (Mitte) werben dafür, Gastgeber zu werden. (Foto: Stephan Schütze)

Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist im Juni zu Gast vor unserer Haustür. Vom 19. bis 23.6. findet  das größte Treffen evangelischer Christen in Dortmund statt. Da bieten sich für uns in Königsborn viele Möglichkeiten der Teilnahme, aber auch der Mitarbeit. So werden zurzeit Gastgeber für Privatquartiere gesucht.

Wer von weiterher kommt, braucht vor Ort ein Bett. Deshalb werden Privatunterkünfte gesucht. Christine Kleinwechter aus unserer Gemeinde war auch schon in solchen zu Besuch: „Alles, was die Besucher brauchen, ist ein Bett, die Badezimmerbenutzung und nach Absprache ein Frühstück – und einen Schlüssel. Wir waren oft schon früh unterwegs zur morgendlichen Bibelarbeit und dann erst spät in der Nacht wieder zurück.“

Wenn Sie ein leeres Bett anbieten können, dann melden Sie sich doch bitte bei Bärbel Kleemann, Tel. 0 23 903 6 06 77 oder gleich beim Kirchentagsbüro. Privatquartiere sind einfache Schlafplätze in privaten Haushalten, die von Menschen aus der Region aus Gastfreundschaft angeboten werden. Das können zum Beispiel Gästebetten, Liegen oder Schlafsofas sein – ähnlich wie auch Freunde oder Verwandte untergebracht werden. Nach Möglichkeit wird ein kleines Frühstück angeboten. In Privatquartieren werden Menschen für die gesamte Dauer des Kirchentages, also für vier Nächte untergebracht. Dabei ist von Seiten der Gastgebenden tagsüber keine Betreuung nötig. Für Menschen mit Behinderung werden barrierefreie Quartiere gesucht.

Zum Kirchentagsbüro : www.kirchentag.de

erreichbar...

Gemeindebüro:
Mozartstr. 18 - 20 - 59423 Unna
Andrea Rückstein
tel: 0 23 03 - 28 81 16
fax: 0 23 03 - 28 81 57
un-kg-koenigsborndontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

vernetzt...

Wir sind auch auf facebook

aktiv...

Weitere Termine hier