Andacht

Effizienter Leben?

Wir rechnen gerne auf. Was bringt mir das? Lohnt es sich, sich einzusetzen? Das sind alltägliche Fragen unserer Zeit. Unser Leben ist geprägt von Effizienz. Es muss sich lohnen, muss wirtschaftlich sein. Aber was effizient erscheint im Sinne des wirtschaftlichen Wachstums, das ist für die Einzelnen noch lange nicht gut und befriedigend. Ich habe meinen Telefonanbieter gewechselt. Das war ein ungeheurer Stress.

Für ein bestimmtes Problem bin ich achtmal weitergeleitet worden. Das Ganze hat mich Stunden meiner kostbaren Lebenszeit gekostet. Für den Anbieter ist das effizient, wenn die Fragen verschiedenen Abteilungen zugeordnet sind. Für mich war es zum Haare raufen. Als ob mein Geld in einem löcherigen Beutel landet. Und der Preis, den ich dafür zahle - Ärger und vergeudete Zeit - scheint sehr hoch zu sein. Wie hab ich mir den guten alten Kundeservice herbeigesehnt mit echten Menschen, die sich kümmern und einfach machen. Aber das ist nicht mehr wirtschaftlich. Doch menschlich wäre es und tröstend.

Es gibt eben mehr als satt, sauber, effizient und wohlhabend. Wieviel Menschlichkeit wert ist, wie gut es ist, wenn jemand nicht zuerst fragt: „Was hab ich davon?“, „Was kostet mich das?“, das haben wir im Juli bei der Hochwasserkatastrophe gesehen. Die uneigennützige Solidarität, die bei aller Hilfsbereitschaft zu spüren war, rührte unsere Herzen und ließ uns dankbar werden. Und es war tröstlich zu sehen, dass in dieser Not nicht die Effizienz und der Profit das Handeln der Menschen gelenkt haben.

Im Oktober feiern wir traditionell das Erntedankfest - Wir sagen Gott Danke für das Lebensnotwendige, dafür, dass wir über dieses Lebensnotwendige hinaus noch so viel anderes bekommen, das unser Herz erwärmt und unsere Seele speist. Liebe, Fürsorge, Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft, Solidarität und Spendenbereitschaft, die nicht für den löcherigen Beutel bestimmt ist. Damit wird uns warm ums Herz, egal, welche Kleidung wir anhaben.

Andacht von Pfarrerin Susanne Stock

Gemeindebüro

Mozartstr. 18 - 20 - 59423 Unna
Andrea Rückstein
tel: 0 23 03 - 28 81 16
fax: 0 23 03 - 28 81 57
un-kg-koenigsborndontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Spendenkonto

Unterstützen Sie Ihre Kirchengemeinde!

Konto der Ev. Kirchengemeinde
Unna-Königsborn
IBAN: DE40 350 601 90 2000 0350 10
BIC: GENODED1DKD